Catering und Partyservice

Maiskolben vom Grill

Maiskolben vom Grill
Maiskolben vom Grill

Zutaten

Maiskolben
1 EL Olivenöl
salzige Butter
grobes Meersalz
schwarzer Pfeffer, am besten frisch gemahlen

Zeitaufwand

Vorbereitung

Grillieren

Total Zeitaufwand

Zubereitung

Als Beilage oder auch als Hauptspeise: süsse goldig braune Maiskolben vom Grill sind genial einfach und werden rund um den Globus heiss geliebt.

  1. Maiskolben in kochendes (ungesalzenes!) Wasser geben und für ca. 15 Minuten weich kochen. Anschliessend abtropfen und trocknen lassen.
  2. In der Zwischenzeit die Butter bei tiefer Hitze schmelzen und in einer Schüssel mit dem Olivenöl verrühren.
  3. Maiskolben mit der Butter-Öl-Mischung einpinseln und dann auf den heissen Grillrost oder in eine vorgeheizte Grillpfanne legen.
  4. Unter laufendem Wenden ca. 5-6 Minuten grillieren. Dabei laufend mit der Butter-Öl-Mischung bepinseln. 
  5. Sobald die Maiskolben eine leichte goldbraune Farbe haben, salzen und pfeffern.

Mit Grillkartoffeln und Pesto servieren. Passt gut als leichte Beilage zu Spare Ribs.